Pressemitteilung Brauerei Gansbrauerei/Neumarkt

Bronze-Medaille für die Gansbrauerei beim renommierten Bierwettbewerb European Beer Star des Verbandes der Privaten Brauereien Neumarkt, 12.11.2020 – Überglücklich ist man bei der Gansbrauerei in Neumarkt über eine prestigeträchtige Auszeichnung bei einem der weltweit bedeutendsten Bier-Wettbewerbe. Am 11. November wurde auf der BrauBeviale in Nürnberg das GANSBRÄU KELLER-PILS mit der Bronze-Medaille beim European Beer Star 2020 ausgezeichnet.

„Damit zählt unser GANSBRÄU KELLER-PILS zu den besten Bieren der Welt,“ erklären Goswin Diepenseifen und Michael Oetzinger, beide Geschäftsführer der Gansbrauerei, voller Stolz, „der verdiente Lohn für unseren Braumeister Armin Lorenz, der kompromisslos an unseren hohen Qualitätsstandards festhält.“

Das prämierte KELLER-PILS wird schon seit über 20 Jahren gebraut und besticht durch Frische, Qualität und durch ein ausgewogenes Hopfenaroma. Frische, weil unsere Biere ausschließlich durch die Rohstoffe und den Herstellungsprozess geschützt sind und nicht durch Pasteurisation oder Kurzzeiterhitzung. Qualität, da wir nur regionale bayerische Rohstoffe verwenden. Das ausgewogene Hopfenaroma erreichen wir durch sechs unterschiedliche Hopfengaben. Die letzte Hopfengabe geschieht im Lagerkeller, die so genannte Kalthopfung oder auch bekannt als „Hopfenstopfen“, dabei haben die Hopfen-Inhaltsstoffe sehr viel Zeit, sich mit dem Bier zu vermählen.

Mit 2.036 Bieren aus 42 Ländern aller Kontinente verzeichnet der European Beer Star 2020 im schwierigen Corona-Jahr eine weltweit einmalig hohe Teilnehmerzahl. Eine 66-köpfige Jury, Braumeister, Biersommeliers und ausgewiesene Bierkenner kamen aus Europa nach Gräfelfing um in einer zweitägigen Blindverkostung Anfang Oktober die Gold-, Silber und Bronzemedaillen in 70 Bierstilen zu ermitteln. Nach objektiven Bewertungskriterien wie sie auch der Konsument von Bier heranzieht: Optik, Schaum, Geruch, Geschmack und sortentypische Ausprägung. Nachvollziehbar und transparent. Für Stefan Stang, Hauptgeschäftsführer der Privaten Brauereien Bayern, einer der Gründe, warum der European Beer Star weltweit ein so hohes Renommee genießt.

Überglückliche Gewinner „Die phänomenale Entwicklung unseres Wettbewerbes zeigt, welchen Stellenwert handwerkliche Braukunst und die große Biervielfalt genießen. Wir sind stolz, dass wir in diesen turbulenten Zeiten einen so hochkarätigen Wettbewerb auf die Beine stellen konnten“, umreißt Stang die Zielsetzung bei der Auflage dieses Wettbewerbes.

Bei der Gansbrauerei gibt man sich überzeugt, dass die Bronze-Medaille beim European Beer Star der erfreulichen Entwicklung des Unternehmens weiteren Auftrieb gibt. „Denn die Konsumenten wissen eine solche Auszeichnung zu schätzen“, glaubt Goswin Diepenseifen, „und für unsere Mitarbeiter ist dieser Preis Ansporn, weiterhin alles dafür zu tun, dass wir vorzügliche Biere brauen.“

Bild: Goswin Diepenseifen
oben v.l. Hr. Lang und Hr. Fröhlich, unten v.l. Braumeister Hr. Lorenz, Hr. Löwe, Hr. Wittmann
Schließen (Esc)

Popup

Use this popup to embed a mailing list sign up form. Alternatively use it as a simple call to action with a link to a product or a page.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen